In diesem Halbjahr neu: Kletter-AG 5/6 und Schach-AG 7/8

Unser AG-Angebot soll immer mal wieder etwas Neues beinhalten. So können wir in diesem Halbjahr zwei interessante Angebote machen: Die Fünf- und Sechstklässler konnten diesmal auch eine Kletter-AG am Jahnplatz wählen. Der Übungsleiter Heiko ist  zufrieden mit seinen zwölf Schülerinnen und Schülern. Die Kids sind es natürlich auch; sehr viele Kinder hatten die AG gewählt, aber leider war die Teilnahme beschränkt. Tom meint: „Die Kletter-AG ist cool und mal etwas ganz anderes. Wir müssen aber auch gut zuhören, weil man beim Sichern viel Verantwortung übernimmt.“ Sam nutzt den Hallenboden auch mal aus, um einen Flic-Flac vorzuführen, aber Spiel und Spaß kommen sowieso nicht zu kurz. Ein Dankeschön an unseren Förderverein, der diese AG zu 100 % finanziert.

 

 Hier kontrollieren sich alle gegenseitig, ob der Haltegurt richtig sitzt.

 

Zuerst werden schwere Gegenstände hochgezogen. Wenn das richtig gut klappt, können auch Kinder gut gesichert klettern.

 

Für die Sieben- und Achtklässler wird in diesem Halbjahr eine Schach-AG angeboten. Dominik Günther, der im LSV-Turm (Schachverein Lippstadt) spielt, kommt jeden Donnerstagnachmittag „ehrenamtlich“ zu uns. Eine Gruppe von Jungs darf sich dann auf den Brettern „austoben“ und lernt gute Strategien und kompliziertere Taktiken. Dazu braucht man Geduld und Konzentration und das kann auch schon mal ganz schön anstrengend werden. Marvin und Kaan: „Wir haben schon vorher gerne Schach gespielt, aber es ist gut, mal gegen andere zu spielen und Tipps zu kriegen.“

 

Schachspielen macht Spaß!

 

zurück