WIR für UNS - Sponsorenlauf und WM-Turnier

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt: Nach zweimaligen witterungsbedingten Absagen konnten wir gestern endlich unseren Sponsorenlauf und das WM-Fußballturnier durchführen.

Auf dem Jahnplatz wurden unter dem Motto „WIR für UNS“ Runden zugunsten der eigenen Schulgemeinschaft gelaufen. Ziel war es, Gelder für neue Spielgeräte, für den Spieleraum und den Schulhof zu erlaufen.

Das WM-Turnier wurde in den Jahrgangsstufen 5 bis 8 ausgespielt. Bei einer öffentlichen Auslosung im Vorfeld wurde jede einzelne der 18 Klassen einem an der Fußball-WM teilnehmenden Land zugelost. Unter diesem ausgelosten Namen traten die Klassen gegeneinander an. Mit bemalten T-Shirts, Flaggen u.a. stellten die Schülerinnen und Schüler ihre Identifikation mit dem jeweiligen Staat dar. Um den die an der WM teilnehmenden Staaten näher kennen zu lernen, sammelten sie im Erdkunde-, Geschichts- oder Politikunterricht Materialien über das jeweilige Land, erstellten Wandzeitungen und Steckbriefe und hängten sie an Stellwänden in den Fluren der Schule aus.

Das Rahmenprogramm wurde von der Schulband und vom Schulorchester gestaltet. Bei Würstchen vom Grill und Getränken konnten sich Läufer und Kicker anschließend stärken.

Eine Siegerehrung findet noch vor den Sommerferien statt.

 

Presseberichte

 

 

zurück