Berufwahlsiegel für die DRRS

In der vergangenen Woche wurde unserer Schule in einer Feierstunde das Berufswahlsiegel für die Jahre 2012 bis 2015 verliehen, eine Auszeichnung dafür, dass die DRRS ihre Schüler fit für das Berufsleben macht.  

Kriterien für das Siegel sind u.a. die Teilnahmen am Boys' und Girls' Day, die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, Kompetenztrainings und vieles mehr. Außerdem gibt es bei uns die Woche "Drost macht jobfit". Dabei stehen jedes Jahr für die neunten Klassen neben Infoseminaren und der Einbindung von Kooperationspartnern (z.B. bei Betriebsbesichtigungen) auch ein Firmenparcours in der Sporthalle auf dem Programm. Im Wahlpflichtbereich gibt es durch Arbeitsgemeinschaften zudem die Chance, nützliche Fertigkeiten zu erwerben - von Mathe am Computer bis hin zu einer Schülerfirma. "Die Zertifizierung mit dem Siegel belohnt für konzeptionelle Arbeit und motiviert alle Beteiligten, dieses Konzept weiterzuentwickeln", sag Frau Eggenstein, die an unserer Schule für den Bereich der Berufsorientierung zuständig ist. Am wichtigsten sei es aber, dass es auch die Schüler motiviere, an ihrer beruflichen Zukunft zu arbeiten.

   

zurück