Elternseminar des Fördervereins

Der Förderverein lädt am 1.12.2009 zu einem neuen Elternseminar mit dem Titel "Immer die Hausaufgaben" ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Forum. Dazu sind Eltern und Interessierte herzlich eingeladen

Als Referent konnte der Förderverein Herrn Klaus Fischer, Dipl.-Sozialpadagoge, Familien-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, gewinnen.

Hausaufgaben sind Bestandteil unseres Schulsystems und somit Realität im schulischen Alltag der Kinder. Es gibt Kinder, die ganze Nachmittage damit zubringen, die Hausaufgaben zu machen. Aber auch solche,  die ohne Probleme von Anfang an Hausaufgaben als Bestandteil ihres Alltags akzeptieren und Kinder, die sich  mit dem "Übel" während der gesamten Schulzeit nicht anfreunden können. Schwierigkeiten können hartnäckig sein und Eltern viel Geduld abverlangen, weil z.B. das Kind mal wieder nicht anfangen will, nicht weiß, was es "auf" hat, stundenlang herumtrödelt oder alles nur hinschmiert. Für Eltern stellt sich häufig die Frage, wie reagiere ich, welche Aufgaben habe ich und was wird von mir erwartet.

An diesem Abend sollen diese und ähnliche Fragen angesprochen werden. Eltern sollen Hilfen und Anregungen bekommen, die alltägliche Hausaufgabensituation erfolgreicher zu gestalten.

zurück