Drost macht jobfit

Wer kennt sich aus im Dschungel der Ausbildungsmöglichkeiten in Industrie und Handel, im Handwerk oder im öffentlichen Dienst? Welche Ausbildungsmöglichkeiten bieten Betriebe und Berufsschulen? Wir informieren und unterstützen unsere SchülerInnen auf der Suche nach dem richtigen Ausbildungsberuf bestmöglich.

Dazu nehmen unsere 9. Klassen in der kommenden Woche an einer Projektwoche unter dem Motto "Drost macht jobfit" teil. In dieser Woche geht es ausschließlich rund um das Thema „Berufe“.

Der Weg bis zur Entscheidung für einen Beruf braucht Zeit für reifliche Überlegungen. Mit folgenden Schritten wollen wir unseren SchülerInnen  helfen, zu einer wohl durchdachten Entscheidung zu kommen:

Daher haben wir ein Programm für diese Woche zusammengestellt, das sehr abwechslungsreich, interessant und informativ das Thema Berufswahl anspricht. Die SchülerInnen werden in dieser Woche

Auch wenn in dieser Woche vom 15.11. bis 19.11.2010 kein Unterricht im ursprünglichen Sinne stattfindet, so wird es doch eine inhaltlich wie auch zeitlich sehr intensive Woche. Wir sind sehr froh, dass wir so viele Partner in den unterschiedlichen Betrieben gewinnen konnten, die bereit sind, unseren SchülerInnen auf dem Weg zum Beruf helfend zur Seite zu stehen. Ausbildungsleiter oder andere Vertreter verschiedener Betriebe, Schulen und Institutionen (AOK, Arbeitsagentur, Barmer GEK, BBZ, Conacord, Ev. Krankenhaus, Hella, Hella Distribution, Kreisverwaltung, Lippe-Schule, Berufskolleg Marienschule, der Patriot, real, Schieffer, Stadtverwaltung, Volksbank, WIAG) machen die Besichtigung der Betriebe möglich, informieren über Bewerbung und Ausbildung in diesen Betrieben und Schulen.

Hier der Stundenplan für die Projektwoche

 

zurück