Jugend debattiert 2011

Wie in jedem Jahr war unsere Schule auch diesmal beim Wettbewerb „Jugend debattiert“ dabei. Vier Schülerinnen und Schüler aus den zehnten Klassen vertraten uns beim Regionalwettbewerb am Märkischen Gymnasium in Hamm. Gemeinsam mit Frau Marschall und der Germanistik-Studentin Larissa Pieper machten sie sich auf den Weg. In zwei Runden wurde dort zu folgenden Fragen debattiert:

Alexander Seewald und Valmira Hajdari hatten sich hervorragend vorbereitet und belegten letztlich bei 16 Teilnehmern gute Plätze im Mittelfeld. Frau Marschall und Larissa Pieper bewerteten die Debattanten als Juroren in Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft. Als Reservedebattanten bzw. –juroren sowie zur Unterstützung gehörten noch Albina Kadrija und Küpra Ay zur DRRS-Gruppe.

 

Zeitungsartikel "Der Patriot" vom 22.2.2011

 

zurück