Alida Reker-Schulsiegerin 2013 des Vorlesewettbewerbs der DRRS

Am Mittwoch, den 11.12.2013, war es wieder soweit: Die besten Vorleserinnen der Drost-Rose-Realschule traten gegeneinander an.

Das gespannte und sehr aufmerksame Publikum war in diesem Jahr die Klasse 5b von Frau Arens. Während des Wettbewerbs stellten die Sechstklässlerinnen Alida Reker (6m), Sophia Fröse (6a), Finya Prieß (6c) und Hikmede Radi (6b) zunächst  ihre selbst ausgewählten Texte  („Freche Mädchen 2“ von Bianca Minte-König, „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner; „Der Wald der Abenteuer“ von Jürgen Banscherus) vor. Anschließend mussten sie der Reihe nach den gruseligen Text „Das Pfarrfest“ von Joachim Friedrich vorlesen. Alle Teilnehmerinnen schlugen sich hervorragend und erhielten neben einer Urkunde vom Förderverein der Schule einen Gutschein der Buchhandlung Egner in Lippstadt. Die Schulsiegerin Alida Reker kommt eine Runde weiter und wir wünschen ihr dabei viel Erfolg!

 

zurück