„Liebes Zirkus“ – das erste Buch einer DRRS-Schülerin

Mit dem Titel „Liebes Zirkus“ veröffentlichte unsere Schülerin Lea aus der Klasse 10d ihr erstes Buch. Ihre Gedanken zu verschiedenen Themen (z.B. Liebe und Glauben) schrieb sie zum Teil bereits für die Schülerzeitung Newsflash im vergangenen Schuljahr. Einige Texte sind jedoch auch neu und werden zum allerersten Mal veröffentlicht. Inspiriert wird Lea durch die pure Lust am Schreiben. Sie wurde bei der Veröffentlichung  von ihrem Deutschlehrer Herrn Hesse und unserem Förderverein unterstützt. Das Buch kann in jeder Buchhandlung bestellt werden. Für Interessenten gibt es aber auch noch einige Exemplare bei Herrn Hesse für drei Euro zu kaufen – vielleicht ein schönes Weihnachtsgeschenk???

 

Das Foto zeigt Herrn Hesse, Lea und Frau Dramburg vom Förderverein

zurück