Märchenmalwettbewerb in der Drost-Rose-Realschule

Im September 2009 gastierte der Europäische Märchenkongress in der Stadt Lippstadt. Auch die Schulen haben davon profitiert, denn es kamen professionelle Märchenerzähler in die Klassen. Aufgrund des Engagements von Frau Dr. Josefine Driller konnten auch zwei fünfte Klassen unserer Schule einer Märchenerzählerin zuhören. Das Thema Märchen ist zwar immer fester Bestandteil der Unterrichtsplanung, aber dieses Mal wollten die Deutschlehrerinnen die Kinder besonders motivieren und schrieben einen Wettbewerb aus, bei dem Volksmärchen illustriert werden mussten. Aus über fünfzig Bildern wählte die Lehramtsanwärterin Charlotte Willemsen die besten für jede Klasse aus. Nicht nur die bekannten Märchen wie „Dornröschen“, „Aschenputtel“, „Hänsel und Gretel“ wurden illustriert, sondern auch weniger bekannte wie „Die Bienenkönigin“ und „Der gute Kartoffelkönig“. Die schönsten Bilder konnten am Tag der Offenen Tür begutachtet werden, einige hängen zurzeit im Eingangsbereich unserer Schule.

 

 

zurück