Klasse 6a hilft Kindern in Not mit € 508

Am  Samstag, den 27.10.2007 nahmen sechs Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a unserer Schule an einer Sammelaktion für den RTL-Spendenmarathon 2007 teil, zu der der REAL-Markt in Lippstadt aufgerufen hatte.

Begleitet von drei freiwilligen Eltern  wurden sie um 9.55 Uhr am Informationsstand des REAL in Empfang genommen, wo jeder eine Warnweste, Chips für den Einkaufswagen und jeweils drei Kinder eine Sammelbüchse erhielten. Anschließend baten sie Kunden auf dem Parkplatz, den Euro in ihrem Einkaufswagen gegen einen Chip zu tauschen, um damit für die Ausbildung und Ernährung Not leidender Kinder weltweit zu spenden. Neben wenigen abweisenden Reaktionen wurde die Mühe der Schülerinnen und Schüler oft mit weit mehr als einem Euro belohnt und sie erlebten viel Lustiges und Interessantes. Die Sammler brachten in drei Stunden eine stolze Summe von € 508 zusammen. Da die Aktion auch an anderen REAL-Märkten Deutschlands durchgeführt wurde, wird die Gruppe mit dem höchsten Betrag in die RTL-Sendung am Freitag, den 23.11.2007, um 18 Uhr eingeladen.

zurück