Die neuen Sporthelfer/innen an der Drost-Rose-Realschule

Von Mittwoch bis Freitag vergangener Woche nahmen 22 Schüler und Schülerinnen der Klassen 8 an einem Ausbildungslehrgang zum Sporthelfer teil. Während der drei Tage an der Landesturnschule im Schloss Oberwerries unter der Leitung von Herrn Höllinger und Frau Nolte lernten die Teilnehmer viele alte und neue kleine und große Spiele kennen.

Außerhalb von normiertem Unterricht waren die Teilnehmer mit viel Spaß und Freude bei der Ausbildung, die ff. Inhalte umfasste:

- Die Rolle als Sporthelfer/in

- Spiele, traditioneller Sport, Trends

- Gesundheit und Sicherheit

- Planen, Organisieren und Auswerten

- Rechtliche Aspekte

- Mitbestimmen und Mitgestalten u.v.m.

 

Teilnehmer: Sinanaj, Shkelzona; Richter, Maxim; Hardok, Julia; Gammino, Martina; Heins, Angelika; Singh, Devinder; Stamer, Marvin; Schäfermeier, Lina; Bracke, Celina; Pavlov, Julia; Brandenburg, Jasmin; Tornero, Davin; Rickert, Yvonne; Kißio, Lukas; Wöstheinrich, Sascha; Schäfer, Sarah; Krukenbaum, Sophie; Graz, Jessica; Rülke, Celina; Sommerhage, Celina; Laumeier, Melanie; Newels, Jana

 

Die 22 Sporthelfer und –helferinnen und die Ausbildungsleiter bedanken sich herzlich für die Unterstützung durch den Förderverein.

 

zurück